Durchsuchen nach
Autor: Martin

TAINTED GRAIL: DER NIEDERGANG AVALONS (2019, Pegasus, Krzysztof Piskorski, Marcin Świerkot)

TAINTED GRAIL: DER NIEDERGANG AVALONS (2019, Pegasus, Krzysztof Piskorski, Marcin Świerkot)

Als Ende 2018 der Kickstarter zum nächsten großen Wurf von Awaken Realms an den Start ging, wußte ich: Das muss ich haben! Zurückblickend lag es vor allem daran, dass ich schon lange auf der Suche nach einem Spiel mit Erkundungsmechanik à la 7th Continent (aber auf Deutsch!) war. Also nahm ich einen für ein Brettspiel bis dato unfassbar großen Geldbetrag in die Hand und gab meinem Dealer (manchmal auch “Transporter” ;-)) des Vertrauens den Auftrag, für mich mit einem King’s…

Weiterlesen Weiterlesen

Root – Spielbericht

Root – Spielbericht

Gemeinsam mit einem Spielkameraden und zwei weiteren Mitstreitern hat sich inzwischen eine regelmäßige Dienstagsrunde via TTS etabliert. So kam es auch gestern wieder zu massiven Truppenbewegungen und Scharmützeln im Wald (ja, es wurde wieder ROOT gespielt). Gewählt wurde die Karte mit Gebirgen/Tunneln. Ich spielte die Katzen und hatte in einem BGG Forum gelesen, dass die Katzen eher linear punkten während die anderen Rassen in der zweiten Spielhälfte deutlich mehr Punkte generieren. Daher hatte ich mir fest vorgenommen, die beiden kleinen…

Weiterlesen Weiterlesen

PAX PAMIR (2020, Spielworxx, Cole Wehrle)

PAX PAMIR (2020, Spielworxx, Cole Wehrle)

Begeistert von der erfrischenden Andersartigkeit der Mechanismen in Root und Oath recherchierte ich, welche Spiele Cole Wehrle noch so veröffentlicht hat. So stieß ich auf Pax Pamir, das leider nur auf Englisch erhältlich ist….so dachte ich jedenfalls bis ich erfuhr, dass es der Spielworxx Verlag in 2020 lokalisieren wird! Um nicht die Katze im Sack zu kaufen, testete ich Pax Pamir (PP) über zwei Brettspielprogramme (Vassal und TTS) an… Worum geht es bei Pax Pamir?In PP spielt jeder Spieler die…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Brettspielwochenende im Harz

Ein Brettspielwochenende im Harz

Von Freitag Nachmittag bis Sonntag hatte ich das Vergnügen, mit drei Mitstreitern ein Spielewochenende im Harz verbringen zu dürfen. Die Idee dazu hatten wir vor ein paar Monaten als wir bei einer Partie Star Wars: Imperial Assault merkten, wie toll es doch wäre, wenn man sich so einem Spiel ohne Zeitdruck widmen könnte. Gesagt getan. Ich buchte eine Ferienwohnung im Südharz und los ging die wilde Fahrt. Kaum hatten wir mit dem Vermieter die Übergabe gemacht, starteten wir auch schon…

Weiterlesen Weiterlesen

TEOTIHUACAN: DIE STADT DER GÖTTER (2018, Schwerkraft-Verlag, Daniele Tascini)

TEOTIHUACAN: DIE STADT DER GÖTTER (2018, Schwerkraft-Verlag, Daniele Tascini)

Ende 2019 hatte ich mir, inspiriert (andere würden sagen „geblendet“) von vielen positiven Berichten und hübschen Bildern, Glen More II: Chronicles zugelegt. Leider hatte ich nach zwei Runden so gar keine Lust mehr, diesem Spiel noch eine dritte Chance zu geben. Glücklicherweise ergab sich eine Tauschmöglichkeit gegen Teotihuacan (kurz „Teo“), was im Jahr zuvor ebenfalls sehr gute Rezensionen (und zudem ein starkes BGG Rating von 8,0) bekommen hatte. Zudem hat der Autor seit meiner ersten Partie Tzolk’in einen dicken Stein…

Weiterlesen Weiterlesen

Ersteindruck: RES ARCANA (2019, Sand Castle Games, Thomas Lehmann)

Ersteindruck: RES ARCANA (2019, Sand Castle Games, Thomas Lehmann)

Angehypt von diversen Bloggern und Vloggern hatte ich mir schon lange vorgenommen, dieses kleine, feine Spiel einmal auszuprobieren, weil ich das Gefühl hatte, bei mir als alten Magic Haudegen genau die richtigen Knöpfe zu drücken. Bei Hankau Spielt hatte ich dann dank eines lieben Spielkameraden die Möglichkeit, eine Proberunde zu spielen (Spoiler: Dieser Proberunde folgten inzwischen viele weitere…). Worum geht es bei Res Arcana?Bei Res Arcana präsentiert jeder Spieler einen Magier, der im Laufe des Spiels mit Hilfe von Essenzen…

Weiterlesen Weiterlesen

Ersteindruck: The Manhattan Project-Energy Empire (2016, Minion Games, Josh Cappel&Jeffrey Edwards)

Ersteindruck: The Manhattan Project-Energy Empire (2016, Minion Games, Josh Cappel&Jeffrey Edwards)

Vorgeschichte:Vor ca. einem Jahr hatte ich mir aufgrund einiger sehr positiver Rezensionen das Spiel “The Manhattan Project” (TMP) auf dem Gebrauchtspielemarkt zugelegt. Als es eintraf und ich die ersten Absätze des Regelheftes las verlor ich die Lust darauf und zwar wegen des doch polarisierenden Themas: Bei TMP geht es darum, Atombombentests durchzuführen und “Die Bombe” zu bauen. Ziemlich schräges Thema….zu schräg jedenfalls für mich. Also trennte ich mich davon (ungespielt) wieder. Umso überraschter war ich, als der Neuzugang in meiner…

Weiterlesen Weiterlesen

Ersteindruck: Star Wars-Imperial Assault (2014, FFG, Justin Kemppainen/ Corey Konieczka/Jonathan Ying)

Ersteindruck: Star Wars-Imperial Assault (2014, FFG, Justin Kemppainen/ Corey Konieczka/Jonathan Ying)

Vorgeschichte zur Partie:Dungeoncrawler im Weltall? Und dann noch mit Star Wars Thema? BGG Rating von 8,1? Hörte sich ja alles sehr vielversprechend an. Da Asmodee die deutsche Übersetzung für Imperial Assault (IA) einstellen wird, wurden zudem das sonst ziemlich teure Grundspiel und viele Erweiterungen vor Kurzem sehr günstig angeboten. Fehlte nur noch der passende Moment und die richtigen Mitspieler. Da unser Erklärbär glühender Star Wars Jünger (und im Grunde seines Herzens Talbetopper) ist, ergab sich eine günstige Gelegenheit, um diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Berlin Con 2019

Berlin Con 2019

Vom 19. bis 21. Juli 2019 war es mal wieder so weit. Die Berliner Antwort auf die (zugegebenermaßen in einer anderen Liga spielenden) Gen Con (wer’s nicht kennt, die größte Tabletop Messe der Welt, die jährlich in Indianapolis statt findet) öffnete ihre Tore. Ich tauchte den ganzen Samstag ein in die Welt des schönsten Hobbies der Welt. Da ich auch im letzten Jahr schon Gast auf der Berlin Con war, fielen sofort die Verbesserungen auf. Die meisten davon hingen einfach…

Weiterlesen Weiterlesen

ERSTEINDRUCK: Food Chain Magnate (2015, Splotter Spellen, Jeroen Doumen/Joris Wiersinga)

ERSTEINDRUCK: Food Chain Magnate (2015, Splotter Spellen, Jeroen Doumen/Joris Wiersinga)

Worum geht es bei  Food Chain Magnate (Thema)?Bei Food Chain Magnate (FCM) schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Besitzers einer Fast Food Lieferservicekette. Dabei konkurrieren sie auf dem modularen Spielplan darum, die Kundenbedürfnisse am besten bzw. günstigsten zu befriedigen. Hierzu können in jeder Runde neue Mitarbeiter eingestellt und geschult werden, die durch Karten repräsentiert werden. Das Spiel endet sobald die Bank zum zweiten Mal gesprengt wurde (das Geld der Bank reicht nicht aus, um das Einkommen für die aktuelle…

Weiterlesen Weiterlesen