die spielkameraden

Wie war das jetzt, das erste Mal? Das erste Mal als Spieleerklärer auf einer richtigen Messe. Spannend, anstrengend, interessant, spaßig und vieles mehr. Fangen wir aber erst mal von vorne an.

Am Anfang war da ein Artikel bei Facebook von Feuerland, mit der Frage ob nicht jemand bei der Berlin Con unterstützen möchte. Da meine restlichen Spielkameraden zu dem Zeitpunkt eher dem Besuch der Messe abgeneigt waren und Feuerland zu meinem favorisierten Verlagen gehört, habe ich einfach auf den Aufruf reagiert und wurde tatsächlich angenommen. Kurz noch ein Schlafplatz in Berlin organisiert und schon konnte die Zeit gar nicht schnell genug vergehen.

Als das Berlin Con Wochenende endlich da war, ging es auch schon am Freitag mit dem Aufbau des Standes los, so dass ich direkt erstmal in einer eigentlich noch leeren Halle stand.

Zu meinem großen Erstaunen, war von der leeren Halle aber nach wenigen Stunden nichts mehr zu sehen und es füllte sich.

Am nächsten Tag dann auch mit Besuchern und es ging mit der eigentlichen Aufgabe los: Spieleerklärer bei Feuerland für Flügelschlag.

Und wie es zu erwarten war, waren die Tische durchgehend besetzt und man konnte durchgehend erklären. Hört sich erst mal anstrengend an, war es aber gar nicht. Sicherlich musste man immer gegen den Lärmpegel anreden, auch war es eher zu warm in der Halle und frische Luft gab es auch nicht so wirklich, aber es hat viel Spaß gemacht, den unterschiedlichen Gruppen das Spiel zu erklären, die Vielfalt der verschiedenen Spielertypen kennen zu lernen und auch so nah am Verlag zu sein.

So war die Autorin von Flügelschlag am Stand und hat Spiele signiert und man hat die Aufregung und Freude der Verlagsmitarbeiter über den Erfolg des Spiel mitbekommen und war mitten drin statt nur dabei.

Auch war es möglich zwischendurch einmal selber über die Messe zu gehen, oder bereits vor dem offiziellen Einlass seine „Geschäfte“ zu tätigen.

Es war also ein tolles Erlebnis bei einem sehr tollen Verlag und ich freue mich schon auf das nächste Mal. Vielen Dank noch einmal an Feuerland, die mir das schöne Wochenende ermöglicht haben und zuletzt natürlich das, was nicht fehlen darf…..Lootfoto:

(Author)
Keine Beschreibung. Bitte aktualisiere dein Profil.

Zeige alle Beiträge vonChristian

Kommentar verfassen