die spielkameraden
Cities: Skylines von Rustan Hakansson

Neulich wagten wir uns zu dritt an die Brettspielversion von Cities: Skylines aus dem Kosmosverlag.

Bei der Version des Spiels muss man über mehrere Meilensteine so viele Zufriedenheitspunkte bekommen, wie es geht. Doch leichter gesagt als getan.

Permanent kämpft man mit seiner und der Auslage der Mitspieler, denn das Spiel ist komplett kooperativ. Entweder man Siegt als Team oder geht kläglich unter. Aber nicht nur das, die

(Author)
Keine Beschreibung. Bitte aktualisiere dein Profil.

Zeige alle Beiträge vonSteven Melzian

Kommentar verfassen