die spielkameraden

Einmal im Jahr treffen sich die Grenzlandslayer zu Ihrer kleinen Con in Bad Helmstedt im Haus Wetterstein um das ganze Wochenende dem Rollenspiel zu frönen. Als Grundlage und Grundsystem wird hier Dungeonslayers aus dem Uhrwerk Verlag genutzt.

Haus Wetterstein bietet den richtigen Rahmen

Los ging es mit einer Runde Pulpslayers (eine Abwandlung von Dungeonslayers im Pulpuniversum, die Regeln befinden sich noch in der Entwicklung). Hier wurde durch die ganze Welt gereist, gegen Nazis gekämpft und erstaunliche Wahrheiten zu Tage gefördert.

Woraus die Dungeonteile wohl bestehen? Die Auflösung für das Rätsel gibt es demnächst hier auf der Seite

Die zweite Runde schaute mal über den Tellerrand und wurde in die Welt von Dungeons and Dragons eingeführt, eines der ersten und erfolgreichsten Rollenspielsystem überhaupt. Das Alter war dem System nicht anzumerken und wird sicherlich gerne wieder gespielt.

In weiteren Runden wurde noch ein Elfenabenteuer mit viel Rätseln gelöst.

Das Rätselmaterial wurde natürlich selber gebastelt…

Sowie bei einer Runde Coriolis (Ein weiteres System aus dem Uhrwerk Verlag) eine verschollene Expedition auf einem unbekannten Planten gerettet.

Das Charackterblatt mit Kurzregelübersicht für den Spieler

(Author)
Keine Beschreibung. Bitte aktualisiere dein Profil.

Zeige alle Beiträge vonChristian

Kommentar verfassen